Warenkorb
Merkliste
Zum Speichern der Merkliste, bitte anmelden
Anmelden

Geschichte

1949
1950
1957
1961
1971
1976
1985
2003
2009 & 2013
2015
2017

1949

3 Produkte - 2 Kosmetikpioniere

Die Kosmetikpioniere Dr. Richard A. Eckstein und seine Frau Linde starten im Nachkriegsdeutschland mit 3 Produkten und prägen den deutschen Depotkosmetikmarkt mit einem vollkommen neuen Ansatz:

Innovation: Azulen Paste

1950

Schönheit – Jede Frau kann schön sein

Für Dr. Richard A. Eckstein, einen  Naturwissenschaftler mit großer Expertise in Naturheilkunde, war Konzept, was uns bis heute leitet: Erkenntnisse aus der Pharmazie und den Biowissenschaften in eine effektive Pflege zu übersetzen, die einfach zuverlässig funktioniert und es jeder Frau ermöglicht, schön zu sein – unabhängig von ihrem Alter.
Neben der Azulen Paste, die uns weithin bekannt gemacht hat, war die Pflege auch mit Innovationen in der Kosmetik verbunden, die fast revolutionären Charakter hatten.

Innovation: Enzymatisches Peeling 

1957

Der internationale Prix Cidesco 

Dr. Richard A. Eckstein hat nicht nur eine für die Branche wegweisende Pflege entwickelt, sondern auch die zugrundeliegenden Forschungsergebnisse in Fachzeitschriften veröffentlicht. Dadurch wird er international bekannt und bekommt als erster deutscher Wissenschaftler für seine bahnbrechenden Entwicklungen den anerkannten Prix Cidesco verliehen.

Innovation: Ampullen

1961

Haut und Psyche

Immer klarer ergeben sich die Zusammenhänge zwischen Haut und Psyche. Schönheit ist natürlich durch die Verwendung hochwertiger Pflegeprodukte, vor allem aber durch das Selbstempfinden der Frau geprägt. Das erkannte Dr. Richard A. Eckstein früh und vertiefte sein Wissen im Rahmen einer Habilitation an der Philosophischen Fakultät der Universität München. Dem entsprechend prägten Themen wie „Kosmetik – ein Weg zur Selbstverwirklichung der Frau“ oder „Stress-Stadien und kosmetische Konsequenzen“ die späten sechziger und frühen siebziger Jahre. Daneben geriet die Pflege allerdings nicht in Vergessenheit. Beim Thema Sonnenschutz war Doctor Eckstein bei den Ersten.

Innovation: Sonnenschutz

1971

BioKosmetik – aus Forschung und Praxis

Über zwanzig Jahre Publikationen über kosmetische Pflege und die Schönheit der Frau legten nahe, ein umfassendes Werk zu verfassen. Deshalb veröffentlichte Dr. Richard A. Eckstein nach vier Jahren Vorbereitungszeit die 1. Auflage des Buches „BioKosmetik – aus Forschung und Praxis“, das schnell zum Klassiker bei der Kosmetikerinnen-Ausbildung wurde und es bis heute ist. In der Entstehungszeit des Buches erschien ein neuer Stern am Kosmetik-Wirkstoffhimmel: Collagen, die Innovation in der kosmetischen Pflege dieser Zeit bei der Dr. R.A. Eckstein BioKosmetik®.

Innovation: Collagen

1976

Individuelle Pflege braucht System

Mitte der siebziger Jahre trat Dr. Gerd Eckstein nach seiner Promotion in das elterliche Unternehmen ein und begann als Leiter von Entwicklung & Produktion das Sortiment zu strukturieren. Unter seiner Ägide wurde aus einer Sammlung von Spezialitäten eine Systempflege, die zehn verschiedene Hautzustände unterscheidet und individuelle Anpassungen erlaubt. Dazu ergänzte er das Sortiment um eine Linie für die empfindliche Haut, band eine Herrenpflege ein und berücksichtigte den zunehmenden Einfluss der UV Strahlung auf die Hautalterung Der erste Repair-Komplex am Markt war deshalb Grundlage der neuen Repair-Linie und die Verwendung von Hyaluronsäure stand kurz bevor.

Innovation: Repair Complex CLR, Hyaluronsäure 

1985

Systempflege Kommunizieren

Eine individuell einstellbare Systempflege funktioniert jedoch nur, wenn die Fachkosmetikerin weiß, wie sie die Pflege anwenden muss. Deshalb begannen Dr. Gerd und Iris Eckstein, Behandlungskonzepte für die Fachkosmetikerin zu entwickeln, mit denen die hautphysiologische Pflege bei den Kunden individuell eingestellt werden konnte, und präsentierten das Konzept im Rahmen von Schulungen im gesamten deutschsprachigen Raum. Danach erschlossen beide den US-Markt und behielten die Innovationen der Zeit im Blick: Schon früh präsentierten sie die ersten Liposomen-Produkte.

Innovation: Liposomen

2003

Der Schritt ins neue Jahrtausend

Dr. Gerd Eckstein wurde Geschäftsführer in den Bereichen Produktion, Entwicklung und Marketing und setzte gemeinsam mit seiner Frau Iris die nachhaltige Kompetenz der Dr. R.A. Eckstein BioKosmetik® mit einem neuen Markenauftritt in ein modernes Licht. Darüber hinaus überarbeitete er das Buch „BioKosmetik aus Forschung und Praxis“ vollständig, damit es in der 7., aktualisierten Version erscheinen konnte. Selbstverständlich ging in dieser Zeit auch die Forschung weiter: Biomimetische Peptide waren extrem innovativ und hielten Einzug in die Repair-Produkte.

Innovation: Biomimetische Peptide, Active Concentrates

2009 & 2013

Generationswechsel

Dr. Gerd Eckstein wurde Inhaber und geschäftsführender Gesellschafter und band sehr früh die dritte Generation ein. Iris Eckstein übernimmt ebenfalls die Geschäftsführung Deutschland und verantwortet kurz hintereinander den Launch von zwei neuen Produkten: Inspirationen aus dem täglichen Leben, viel aktive Zeit in der Natur führten zur Entwicklung der Rich & Silky Body Butter und des Active Concentrates Sun Shield SPF 50
 
Innovation: Active Concentrate Sun Shield SPF 50 (2013)

2015

Timeless Beauty 

Iris Eckstein und Verena Eckstein haben mit dem Spot „Timeless Beauty“ die You-Tube-Generation für die Doctor Eckstein BioKosmetik begeistert und ein Anliegen der ersten Stunde vermittelt. Verena Eckstein, der Ärztin mit Promotion in Naturheilkunde, ist Nachhaltigkeit extrem wichtig. Deshalb führte sie Wirkstoffe aus pflanzlichen Stammzellen im Sortiment ein, die besonders Ressourcen schonend gewonnen werden können.

Innovation: Pflanzliche Stammzellenextrakte

2017

Jung und dynamisch

Verena und Michael Eckstein leiten gemeinsam mit Iris Eckstein die Doctor Eckstein BioKosmetik und präsentieren das Sortiment leicht verständlich: 4-10-100 ist der Schlüssel zu einer optimalen Pflege - sowohl für Verbraucher als auch für Fachkräfte. Die lange Tradition, Wissen zu teilen, setzt Verena Eckstein mit Ihrem Blog fort und bringt ihr Wissen frisch von der Universität ein. Aus diesem Grund gehören wir zu den ersten, die Anthocyane als Antioxidantien verwenden.

Innovation: Anthocyane

Unsere Werte

Tradition seit 1949

Mit Innovationen voranzugehen hat Tradition im Hause Eckstein. Seit 1949 setzen wir alles daran, die wahre Schönheit eines Menschen durch optimal gepflegte Haut sichtbar zu machen.
 

Verlässlich

Wir setzen auf Nachhaltigkeit und Fairness gegenüber unseren Lieferanten und den Partnern in den Kosmetikinstituten. Davon profitieren unsere Produkte und die Menschen, die sie verwenden.

Aus einer Hand

Als qualitätsbewusstes Familienunternehmen kümmern wir uns selbst um alle wesentlichen Schritte von Forschung und Entwicklung über die Auswahl bester Zutaten bis zum fertigen Produkt.

Made in Germany

Sämtliche Produkte, ob für den heimischen Markt oder für den weltweiten Vertrieb, stellen wir ausschließlich auf eigenen Anlagen im fränkischen Oberasbach her.
 

Hautphysiologisch

Wir verstehen von Grund auf, wie intakte Haut funktioniert und was sie benötigt, um ihren bestmöglichen Zustand zu erlangen.
 
 

Pur

Wo immer es möglich ist, verwenden wir in unseren Rezepturen natürliche Rohstoffe – gezielt unterstützt durch weitere hochwertige Zutaten mit erwiesener Wirksamkeit.
 

Herausragend verträglich

Jede Haut soll bei uns ihre ideale Pflege finden. Deshalb testen wir unsere Produkte ausführlich auf Verträglichkeit auch bei sehr empfindlicher Haut. 
 

Innovativ

Der Ursprung unseres Unternehmens liegt in der pharmazeutischen Forschung zur Hautpflege. Jedes einzelne Produkt entwickeln wir im eigenen Labor – und setzen Trends mit innovativen Wirkstoffen.

Philosophie

» Im alten Griechenland betrachtete man die Schönheit als Seele der Götter,
die sich in der Natur in der Symmetrie ihrer Formen und ihrem Aufbau offenbart.
Im Menschen ist dieses hellenistische Ideal Ausdruck der Harmonie von Körper,
Seele und dem Empfinden für sich selbst. «


Was sagt uns das heute? Was bedeutet dieses Ideal für diejenigen,die sich der Pflege, der
äußeren Schönheit und ihrem inneren Ausdruck der Individualität verpflichtet fühlen?
So wie die antiken, griechischen Künstler ihrem Ideal der Schönheit in ihren Werken Ausdruck
verliehen, so ist es die Aufgabe der Kosmetik, diesen zeitlosen ewigen Gedanken des Schönen
lebendig zu halten.

Verena Eckstein

Doctor Eckstein BioKosmetik®


Tradition seit 1949

Verlässlich

Aus einer Hand

Made in Germany

Hautphysiologisch

Pur

Herausragend verträglich

Innovativ

Bezahlen Sie bequem mit

Kreditkarte
PayPal
Sofortüberweisung
Überweisung / Vorkasse
Ab einem Bestellwert von 25,00 € liefern wir innerhalb Deutschlands versandkostenfrei.

Ab einem Bestellwert von 50,00 € liefern wir nach Österreich versandkostenfrei an registrierte und angemeldete Kunden,
wenn die Bestellung aus dem Benutzerkonto heraus getätigt wird.
Cookies ermöglichen eine bestmögliche Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung der Eckstein BioKosmetik®-Seiten und Services erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Copyright © 2018 LINDE ECKSTEIN GMBH + CO. KG.
All rights reserved.